Kommunalwahlen 2019 · 19. August 2019
Susanne Grabau wurde in der Stichwahl am 16. Juni 2019 mit 465 Stimmen (54,83 %) zur Ortsbürgermeisterin von Westheim gewählt. Wir danken allen Wählerinnen und Wählern und freuen uns auf die gemeinsame Arbeit im Ortsgemeinderat! Die FWG ist dort mit insgesamt 9 Ratsmitgliedern vertreten, diese finden Sie hier. Bei der konstituierenden Sitzung am 12. August 2019 wurde Gerhard Weiss, FWG, zum ersten Beigeordneten und Michael Gloss, FWG, zum zweiten Beigeordneten gewählt. Gerhard Weiss...
Kommunalwahlen 2019 · 29. Mai 2019
Sie haben uns bei den Kommunalwahlen insgesamt 7264 Stimmen gegeben und mit 9 Kandidaten haben wir die absolute Mehrheit im Ortsgemeinderat erreicht - vielen Dank!

Hirschgraben · 02. April 2019
Bereits im Herbst 2009 haben wir den Antrag gestellt, dass sich die Ortsgemeinde für eine Öffnung des Hirschgrabens für Pkw einsetzen soll, um Ihnen als Westheimer Bürger eine kürzere Zufahrt zu wichtigen Nahversorgern in Lingenfeld (REWE-Markt, Bäckerei, Apotheke, Banken und Ärzte etc.) sowie Sport- und Vereinsanlagen zu ermöglichen. Auch von einem kürzeren Weg nach Germersheim und zur B9-Auffahrt Lingenfeld Süd würden sehr viele Westheimer profitieren. Über diesen Antrag wurde...
30. März 2019
Unser Aktueller Flyer wurde heute verteilt. Wir wollen Ihnen hier einen genauen Blick auf die aktuellen Entscheidungen in unserem Gemeinderat gewähren. Sollten Sie kein Exemplar erhalten haben, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Verein · 23. Februar 2019
Im Rahmen der Fasnachtsfeier des Altenclubs Westheim hat unser neuer 2. Vorsitzender Gerhard Weiss gestern unsere jährliche Spende für die Fasnachtsküchle übergeben. Weschde Helau!
Kommunalwahlen 2019 · 16. Februar 2019
Bei der sehr gut besuchten Versammlung wurden auch alle Kandidaten für den Ortsgemeinderat einstimmig gewählt. Michael Braun, zweiter Beigeordneter des Kreises Germersheim, leitete die Versammlung: „Ich bin beeindruckt von der großen Geschlossenheit der FWG Westheim und freue mich, dass mit Susanne Grabau eine Frau mit Kompetenz und großem Engagement Bürgermeisterin werden möchte.“ Die 52-jährige Diplom-Betriebswirtin (FH) ist aktuell Leiterin der Volkshochschule Lingenfeld. Ihre...

Kommunalwahlen 2019 · 17. Januar 2019
Susanne Grabau Bürgermeisterkandidatin der FWG in Westheim Susanne Grabau (FWG Westheim) möchte bei den Kommunalwahlen im Mai 2019 für das Amt der Ortsbürgermeisterin kandidieren. In der Mitgliederversammlung der FWG am 15. Februar soll sie als Bürgermeisterkandidatin nominiert werden. Grabau ist seit 2007 Mitglied im Ortsgemeinderat und seit 2010 Fraktionssprecherin. Seit 2014 gehört sie auch dem Verbandsgemeinderat Lingenfeld an. Die 52-jährige Diplom-Betriebswirtin (FH) war u. a....
Aus dem Gemeinderat · 11. Januar 2019
Die aktuelle Legislaturperiode war von notwendigen Bau-, Instandhaltungs- und Sanierungsmaßnahmen geprägt, was sich zweifelsohne negativ auf den Haushalt der Ortsgemeinde auswirkte. Einige Ausgaben mussten unerwartet getätigt werden, einige waren auch darauf zurückzuführen, dass notwendige Reparatur- und Instandhaltungsmaßnahmen in den Jahren zuvor nicht in notwendigem Maße durchgeführt wurden. Konnte in der Vergangenheit zur Finanzierung von Baumaßnahmen auf das sogenannte...

Aus dem Gemeinderat · 04. Januar 2019
Im Haushaltsentwurf 2019 steht erneut sowohl im Ergebnis- als auch im Finanzhaushalt ein Defizit zu Buche. Auch wenn sich im Ergebnishaushalt u.a. durch höhere Steuereinnahmen die Situation leicht verbessert hat, ergibt sich immer noch ein Defizit i.H. von 505.232 Euro. Der Finanzhaushalt zeigt ein Minus i.H. von 471.265 Euro. Die Gemeinde kann leider kaum von der günstigen Konjunktursituation profitieren, da u.a. die absolute Umlagehöhe an Kreis und Verbandsgemeinde – trotz prozentualer...
Aus dem Gemeinderat · 17. September 2018
Stellungnahme der FWG zur Terminverlegung der letzten GR-Sitzung Die FWG-Fraktion hatte Einwände gegen die Tagesordnung und beantragt, Punkt 3 (Baugrundgutachten für Öffnung Hirschgraben) abzusetzen bzw. auf die nächste Sitzung zu verlegen. Dies wurde dann auch mehrheitlich so beschlossen. Begründung: Der ursprüngliche Sitzungstermin war der 17. September. Ohne jegliche Begründung wurde dieser Termin auf den 1. Oktober verlegt – dies wurde auch von der Bürgermeisterin nicht mit den...

Mehr anzeigen