· 

Nutzungsänderung Gelände Bahnhofstraße

FWG-Antrag zur Nutzungsänderung Gelände Bahnhofstraße

 

AllgemeinSusanne Grabau

 

Die FWG Westheim beantragte in der Gemeinderatssitzung Ende August, das Gelände nördlich der Bahnhofstraße bis zur angrenzenden L507 als Sondergebiet für Kleingartenanlagen mit Kleintierhaltung und Pferdekoppeln auszuweisen.

 

Dabei geht es uns nicht – wie von der SPD behauptet – um die Legalisierung von Hundehaltung oder die Interessenvertretung Einzelner, sondern darum, endlich Klarheit zu schaffen und die Anwohner dort nicht im Regen stehen zu lassen.

 

Die Angelegenheit wird nun im Bauausschuss weiter beraten.

 

Die Rheinpfalz hat am 6.10.16 hierzu einen sehr informativen Artikel veröffentlicht: